VEGANE BLAUBEER MUFFINS

Mar 06, 21
VEGANE BLAUBEER MUFFINS

Zutaten: 
für ca. 12 Muffins

  • 200g Mehl
  • 150g gemahlene Haferflocken
  • 2,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 0,5 TL Salz
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 250ml Happea Erbsendrink (z.B. Original)
  • 150g  Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 45g Rapsöl (oder anderes pflanzliches Öl)
  • 250g Blaubeeren

Zubereitung:

  • Haferflocken mit einem Mixer oder einer Mühle fein mahlen, sodass man es dann als Mehl nutzen kann.
  • Haferflockenmehl mit dem normalen Mehl vermischen.
  • Backpulver, Natron und Salz hinzufügen und untermischen.
  • Vanilleextrakt, Zitronensaft, Öl, Agavendicksaft und Happea Erbsendrink hinzugeben und alles miteinander vermischen.
  • Die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben.
  • Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen oder in eine gefettete Muffinbackform geben.
  • Die Muffins bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 25 bis 30 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun werden.
  • Die Muffins für mindestens eine halbe Stunde abkühlen lassen.