VEGANES PUDDING-DESSERT MIT JOHANNISBEEREN

VEGANES PUDDING-DESSERT MIT JOHANNISBEEREN

Rezept von nordmahl

Zutaten: 

  • 400 ml Happea Vanille 
  • 35 g Speisestärke 
  • 100 g vegane weiße Schokolade
  • 150 g veganer Quark 
  • 200 g Johannisbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Kekse nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Einen Teil von Happea Vanille in einen Topf geben. Den anderen Teil mit der Speisestärke vermischen. 
  2. Happea Vanille aufkochen, Speisestärke hinzugeben und zu einem Pudding eindicken lassen. 
  3. Vom Herd nehmen und den Quark sowie die weiße Schokolade untermischen. Anschließend in eine Schüssel geben und komplett abkühlen lassen.
  4. Johannisbeeren mit Puderzucker mit Puderzucker mischen und etwas ziehen lassen. Dann aufkochen (die Beeren dabei zerdrücken), vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kekse zerbröseln und mit den Pinienkernen mischen. 
  6. Den Pudding mit Beeren und dem Topping servieren.

Guten Appetit!